Liebe + Sorgfalt + beste Zutaten = höchste Qualität.

Höchste Qualität ist bei Lieken Urkorn mehr als Tradition; es war die große Leidenschaft unseres Gründers und Namensgebers Fritz Lieken. Sein Berufsideal war es, Vollkornbrote so hochwertig wie möglich zu backen und sie möglichst vielen Verbrauchern zugänglich zu machen. 1922 war der passionierte Bäckermeister der Erste, der ofenfrisch verpacktes Schnittbrot ins Brotregal brachte. Damals wie heute wird Lieken Urkorn mit handwerklichem Können gebacken und steht für Brot- und Backwaren, die höchsten Qualitätsansprüchen gerecht werden.

Bäcker riecht an frischer Scheibe Brot

Dabei legen wir nicht nur großen Wert darauf, dass alle unsere Brote, Tortenböden und Stollen mit Liebe und Sorgfalt zubereitet werden; bei uns steht ebenfalls die Qualität, die Frische unserer Zutaten sowie natürlich der Geschmack im Vordergrund. All unsere Brot- und Backwaren werden nach strengen gesundheitlichen und lebensmittelrechtlichen Maßstäben in modernen Bäckereien gebacken. Dazu werden ausschließlich hochwertige Rohstoffe verwendet, um die Erwartungen von Kunden und Verbraucher stets geschmacklich zu erfüllen. Die Grundlage bildet bei allen Lieken Urkorn Broten immer unser Natur-Sauerteig, der von unseren Bäckern mit Sorgfalt angesetzt und ständig weiterentwickelt wird. So konnte Lieken Urkorn sein Ziel erreichen, Brote ohne Konservierungsstoffe zu produzieren und in den Handel zu bringen. 

Hand streicht über Kornfeld

Bei der Herkunft der Rohstoffe setzt Lieken Urkorn vor allem auf Produkte aus der Region. So beziehen unsere Bäckereien ihr Mehl aus direkter Nachbarschaft. Bei allen weiteren Rohstoffen bevorzugen wir Lieferanten und Bezugsquellen aus Deutschland und der EU, die ausschließlich auf einen nachhaltigen Anbau setzen. Denn nur so können wir gewährleisten, dass wirklich jede einzelne Zutat durch beste Güte und Herkunft überzeugt. Auch Rohstoffe von außerhalb der EU werden bezogen,
da diese z. B. aufgrund des Anbaugebietes beste Qualität bieten.

Bäcker hält Brot in Händen

Auch wenn heute viele Handgriffe maschinell ersetzt werden können, braucht es doch das Wissen und die Erfahrung eines leidenschaftlichen Bäckers, um Lieken Urkorn in höchster Qualität produzieren zu können. Eine sehr wichtige Rolle spielt dabei die Qualitätssicherung im Backprozess. Jeder Arbeitsschritt bis zum fertigen Brot wird darum von einem Bäcker begleitet und bewertet. Im nächsten Schritt müssen sich die Brote einem regelmäßigen Geschmackstest unterziehen. So können wir sicherstellen, dass ausschließlich beste Qualität in die Supermärkte geliefert wird. Als Teil der Nahrungsmittelindustrie unterliegen wir und unsere sorgfältig ausgewählten Zulieferer natürlich auch strengen gesetzlichen Regelungen.

Bäcker leuchtet in Ofen mit Brot

Diese Anforderungen nehmen wir und das Qualitätsmanagement von Lieken Urkorn jedoch nur als Basis: Zusätzlich überprüfen wir die Fähigkeiten unserer Lieferanten zur Erfüllung unserer Qualitätsansprüche und unserer eigenen Produktionsabläufe durch systematische, interne Prüfungen. Außerdem führt die Bundesforschungsanstalt regelmäßig produktionsbegleitende Untersuchungen durch und lässt uns somit die höchstmögliche Verarbeitungsqualität all unserer Produkte garantieren.

Der hohe Qualitätsanspruch von Lieken Urkorn wird durch regelmäßige Kontrollen von mehreren unabhängigen Instituten bestätigt. Zusätzlich wird Lieken regelmäßig nach den anspruchsvollen Kriterien des neuen International Food Standards geprüft. Die geprüften Bäckereien wurden alle erfolgreich zertifiziert. So stehen all die Brot- und Backwaren von Lieken Urkorn für Sie – unsere Kunden – als Synonym für bewährte Qualität,  hohe Frische sowie guten Geschmack.

Produktsuche 

Finden Sie Lieken Urkorn Produkte schnell und einfach.

Fit & Vital 

Die optimale Basis für eine bewusste Ernährung.

Mehr erfahren

Kontaktformular 

Der Kontakt zu Ihnen ist uns wichtig.

Mehr erfahren