Die Geschichte eines erfindungsreichen Bäckers.

Ein Mann hat nicht nur die Geschichte Lieken Urkorns, sondern auch die gesamte deutsche Backbranche maßgeblich beeinflusst: Fritz Lieken, der Pionier des Vollkornbrotes. Vor rund hundert Jahren hatte der leidenschaftliche Bäckereimeister es sich zum Ziel gemacht, hochwertige und leckere Vollkornbrote zu backen und sie möglichst vielen Verbrauchern zugänglich zu machen. Mit welchem Erfindungsreichtum und Unternehmergeist er dies geschafft hat und wie aus einem kleinen Bäckereibetrieb in Achim, ein führender Anbieter im Schnittbrotbereich wurde, erfahren Sie hier in unserer Unternehmenschronik.

Portrait Fritz Lieken

1895

Die Geburt des Bäcker-
meisters

Fritz Lieken wird am 30. Dezember in Burhave (Butjadingen) geboren. Nach dem 1. Weltkrieg legt er im Jahr 1919 die Prüfung zum Bäckermeister ab.

Historisches Simonsbrot-Bäckerei Auto

1922

Liekens erste Bäckerei

Als leidenschaftlicher Bäckermeister übernimmt Fritz Lieken die stillgelegte Simonsbrot-Bäckerei in Achim, nahe Bremen.

Bäcker schiebt Brot in alten Ofen

1920er

Deutschlands erstes 
verpacktes Schnittbrot

Die Simonsbrot-Bäckerei wird von Fritz Lieken zu einer modernen Vollkornbäckerei ausgebaut. Fritz Lieken ist der Erste, der ofenfrisch verpacktes Schnittbrot in deutsche Brotregale bringt.

Bäcker erfindet Brotverpackung

1926

Wie Brot haltbar wurde

Ein Meilenstein in der deutschen Bäckereibranche: Fritz Lieken findet einen Weg, Brot länger haltbar zu machen - und das ohne geschmackliche Einbußen. Dies ist möglich indem er es in Stanniol verpackt und danach bei rund 70 Grad Celsius schonend erhitzt. 

Drei Bäcker in alter Backstube

1950

Die Vollkornbrot-Backstraße

Von einer Amerika-Reise bringt Fritz Lieken die Idee vom Durchlaufofen mit nach Deutschland. Als erster deutscher Bäcker baut er eine moderne Vollkorn-Backstraße und revolutioniert damit die deutsche Brotproduktion.

Verpackte Brote und Knäckebrote

1975

Eine neue Verbindung

Die Achimer Simonsbrotfabrik bei Bremen, die Mitteldeutsche Simonsbrotfabrik in Eschwege und die Batscheider Knäckebrotfabrik schließen sich zusammen.

Frau hinter Stand von Lieken Urkorn

1975

Die Marke ‚Lieken Urkorn’ wird geboren

13 Jahre nach Fritz Liekens Tod lässt die Firma den Markennamen Lieken Urkorn in das Markenregister eintragen. Damit ist Lieken Urkorn die erste national eingetragene  Brotmarke Deutschlands.

Bäckerin an Backstraße

1976-1999

Unschlagbare Verbindung

Die Übernahme zahlreicher Backbetriebe in ganz Deutschland stellt einen weiteren Meilenstein in der Erfolgsgeschichte für die Marke Lieken Urkorn dar.

LKW der Wendeln-Gruppe

1998

Ein neues Dach für Lieken Urkorn

Die Wendeln-Gruppe wird neuer Eigentümer der Marke Lieken Urkorn.

Logo Lieken Urkorn und Kamps AG

2000

Die Kamps AG

Die Marke Lieken Urkorn wird Teil der Kamps AG, die die Wendeln-Gruppe übernimmt. Ab diesem Zeitpunkt gehört Lieken Urkorn der führenden Bäckerei Europas an.

Zeitungsausschnitt

2002

Lieken wird italienisch

Die italienische Barilla-Gruppe übernimmt das Bäckereiunternehmen Kamps.

Erste Packung Lieken Urkorn Fit & Vital

2006

Neu im Regal

Lieken Urkorn führt die Sub-Brand
Fit & Vital ein. 

Neues Logo Lieken

2008

Ein neuer Name

Die einstige Kamps Brot- und Backwaren GmbH wird zur Lieken Brot- und Backwaren GmbH umfirmiert.

Zwei Brote in neuer Lieken Urkorn Verpackung

2008

Facelift

Lieken Urkorn bekommt ein neues Gesicht. Ab jetzt sind die Produkte in einer modernen und zugleich emotionalen Verpackung erhältlich.

Brot mit einer 90 aus Butter

2012

Happy Birthday

Lieken Urkorn wird 90 Jahre alt.

Logo Agrofert

2013

Neuer Inhaber

Das tschechische Unternehmen Agrofert wird neuer Inhaber von Lieken.

Neues Design der Packung Fit & Vital

2013

Lieken Urkorn "Fit & Vital" im neuen Design.

Jung, modern, vital - die Fit & Vital Produkte überzeugen mit ihrer neuen emotionalen Verpackung.

packung Lieken Kraftkerni Produkt des Jahres

2013

Ausgezeichnet lecker!

Noch so jung und schon auf Erfolgskurs. Lieken Urkorn Kraftkerni ist zum Produkt des Jahres gekürt. Nach seiner Einführung im Februar 2013 hat das ballaststoffreiche und Vitamin-E-haltige Vollkorn Schnittbrot mit seinen 12 Prozent knackigen Sonnenblumenkernen, seinem nussigen Geschmack, seiner aromatischer Note und dem traditionellen Natur-Sauerteig den Markt im Sturm erobert. Das hat nun auch die "Lebensmittel Praxis" gewürdigt und Lieken Urkorn Kraftkerni zum Produkt des Jahres 2014 gekürt.

Produktsuche 

Finden Sie Lieken Urkorn Produkte schnell und einfach.

Fit & Vital 

Die optimale Basis für eine bewusste Ernährung.

Mehr erfahren

Kontaktformular 

Der Kontakt zu Ihnen ist uns wichtig.

Mehr erfahren